Rumpforthesen

Wir bieten Ihnen maßgefertigte Rumpforthesen aus hochwertigen, leichten und modernen Materialien. Nach modernen Kriterien werden bei uns die fixierenden, stabilisierenden, lagernd und korrigierenden Rumpforthesen hergestellt.

Wir nutzen verschiedene Technologien und Motive, um auch gestalterisch und optisch schöne Orthesen zu fertigen.

Rumpforthesen werden oftmals bei der Behandlung von Skoliose eingesetzt oder auch zur aktiven Korrektur von Fehlstatiken der Wirbelsäule. Zudem sollen diese Orthesen unterstützen, betten und entlasten.
Eine erfolgreiche Versorgung geschieht bei uns im interdisziplinären Team mit Ärzten, Physiotherapeuten und unseren Orthopädie-Technikern.

Aber wie läuft eine Korsettversorgung ab?

  1. Nach Diagnosestellung beim Arzt, Beratungsgespräch mit unseren Orthopädie-Technikern
  2. Kostenvoranschlag erstellen und bei der Krankenkasse zur Genehmigung einreichen
  3. Erstellung des Gipsabdruckes
  4. Design des Korsetts
  5. Herstellung des Korsetts
  6. Anprobe
  7. Kontrolltermine

Das Tragen einer Rumpforthesen verleiht Ihnen neue Lebensqualität und Mobilität.

Ein Highlight im Bereich der Rumpforthesen, ist das Chêneau-Korsett nach Rigo. Unsere Orthopädie-Techniker sind in diesem Bereich speziell ausgebildet und können Sie mit dieser Korsetttechnik versorgen. Das Chêneau-Korsett gehört zu der Standardversorgung, wenn es um die konservative Therapie bei der Skoliose Korrektur geht. Durch den Einsatz ist die Behandlung von unterschiedlichen Krümmungsmustern im Korsett möglich.

Wir können Ihnen immer auch ein breites Spektrum von Maß-Leibbinden über Stützmieder bis hin zu Korrekturorthesen anbieten, sowie eine breite Range an Konfektionsorthesen vorstellen.

Sie haben weitere Fragen oder wollen einen Termin ausmachen? Dann rufen Sie uns gerne unter der 0381/800 87-0 an und kontaktieren Sie uns über uns Kontaktformular.