Vanessa Low – Doppelseitig amputierte Weltmeisterin und Paralympic-Siegerin

Die Sportlerin Vanessa Low ist seit Anfang des Jahres 2016 zufriedene Kundin der Orthopädie-Technik Scharpenberg. In der Zentrale in Rostock wird die Leichtathletin im Behindertensport optimal vom Orthopädie-Techniker-Meister Hendrik Hörenz betreut. Bereits seit 2011 sind die beiden ein eingespieltes Team. Vanessa folgte ihrem Orthopädie-Techniker an die Ostsee, den es aufgrund einer neuen beruflichen Herausforderung vom Süden in den Norden Deutschlands zog.

„Eine herausragende Sportlerin wie Vanessa benötigt besondere Spezialanfertigungen mit denen sie optimale Leistungen erzielen kann“, erklärt Hendrik Hörenz. Die Läuferin und Weitspringerin bereitete sich intensiv auf die paralympischen Spiele in Rio vor. Diese konnte sie erfolgreich beenden – mit einer Goldmedaille im Weitsprung, sowie einer Silbermedaille im 100m-Lauf.   Ihre besonderen Laufprothesen erhält Vanessa von der Orthopädie-Technik Scharpenberg mit Unterstützung durch innovative Industriepartner aus der Orthopädie-Technik-Branche. Die Prothesen sind mit speziellen Karbon-Schäften für den Sportgebrauch und einem Liner-System ausgestattet. Auf der linken Seite ist ein eigens für Vanessa Low entwickeltes Pin-Vakuumsystem verbaut, dass die optimale Adaption der Prothese während des Laufens sicherstellt. Ein spezieller PU-Liner im Vakuumsystem befindet sich an der rechten Sportprothese.

Vanessa Low Scharpenberg
Vanessa mit unserem Prothetik-Team

Die dynamischen Knie-Gelenke des Modells 3S80 sind ebenfalls besondere Sportanfertigungen. Seit letztem Jahr benutzt Vanessa den Cheetah Xtreme Karbon-Fuß der Firma Össur, welcher speziell für Kurzstrecken und Sprints konstruiert wurde. Durch die geschwungene Form lässt sich das Fußmodul stärker biegen, was einen kraftvolleren Energieschub ermöglicht.

Im Alltag benutzt die Paralympics-Teilnehmerin verschiedene Prothesen. Dabei trägt sie momentan das Genium Kniegelenk, welches ihr aufgrund der vielen Extras kaum noch Grenzen setzt. Zurzeit testet Vanessa das neue wetterfeste Rheo XC Kniegelenk  und den Proflex XC Fuß der Firma Össur. Zusammen ermöglichen diese technischen Neuheiten einen flüssigeren und vor allem natürlicheren Bewegungsablauf.