2D/3D-Scan

2D-Scan

Der 2D-Scanner von Rothballer!

Mit Hilfe des 2D-Scanners wird die Fußform ersichtlich. Die Füße werden vermessen, wodurch die exakte Fußgröße errechnet wird und somit auch die genaue Schuhgröße berechnet werden kann. Zudem lässt sich ein digitaler Trittschaumabdruck erstellen. Dies alles geschieht in kürzester Zeit.

Wozu der 2D-Scan gut ist?
Es lässt sich ein Bericht für den Arzt erstellen mit einem visuellen Scan. Durch den Scan lässt sich die optimale Einlage anpassen!

3D-Scan

Eva – der 3D Scanner von Artec!

Innerhalb kürzester Zeit lassen sich Objekte in texturierte und genaue 3D-Modelle umwandeln. Da die Modelle exakte Dimensionen haben und hochauflösend sind, können sie vielseitig eingesetzt werden. In der Gesundheitsbranche wird der Drucker viel für die Bereiche Orthetik und Prothetik genutzt. Im Hause Scharpenberg wird der 3D-Scan häufig in der Kombination mit dem 3D-Drucker genutzt. Da der 3D-Scan nicht geeignet ist, um das Innere von Objekten zu scannen, entwickelt unsere Abteilung Forschung&Entwicklung aktuell ein Innenraummessgerät. In Kombination mit dem 3D-Scan und dem Innenraummessgeräte ist eine sehr präzise Komplettvermessung möglich.