2. Ostsee-Meeting für Menschen mit Handicap

Das 2. Ostsee-Meeting für Menschen mit Handicap – es war ein voller Erfolg!

Es war ein super Event und eine rundum gelungene Veranstaltung!
Für diejenigen, die nicht vor Ort sein konnten – hier noch mal ein kleiner Rückblick was wir die 2 Tage erlebt haben.

Los ging´s am Freitag!
Nach herzlichem Begrüßen und einem Käffchen ging es auch schon gleich los. Es begannen die Vorbereitungen für die Produktvorstellungen und Vorträge unserer Partner und Special Guests!
Mit dabei waren:
Otto Bock, Össur, mercurius GmbH, Endolite Deutschland, Aqualège, Florian Dennerlein von ambiotex und Guenther Bionics GmbH!
Unsere Special Guests haben uns kleine Einblicke in Ihr Leben gewährt:
Vanessa Low (Weitsprung Weltrekordhalterin bei den Paralympischen Spielen), Amputee Outdoor Action (Matthias Wagner fährt mit Leidenschaft SUP) und Kathy Rüsbüldt (SUP-Instructor)!

Unsere Partner standen Euch für die neusten Informationen zur Seite und auch mit den Workshops konnten wir Euch begeistern.
Einmal kurz zum aufwärmen mit Vanessa Low und schon ging es Los! Auch die Kleinsten wurden Aktiv.
Hindernisse gibt es bei uns nur als Parcours – weil wir meistern es! Auch unsere Partner vor Ort unterstützten uns Tatkräftig! Für alles Rund ums Bike standen Euch Hendrik Hörenz, Stephan Mayr, Florian Dennerlein und Max Moyè zur Seite. Eines der Highlights aus unserer Werkstatt war der „Fahrrad-Schaft“. Weiter ging es zum SUP-Simulator. Mit Rat und Tat standen euch Kathy Rüsbüldt, Matthias Wagner, Henry Schäfer und unser Mitarbeiter Jan Döhler zur Verfügung.

Alle zusammen genossen wir den Abschluss des Tages, aber nicht mehr als Partner und Kunden, sondern als Freunde in familiärer Umgebung.
Alle Vorbereitungen am Freitag dienten der Umsetzung für Samstag. Da ging es ums große Ganze! Nach so vielen Übungen und Fachgesprächen freuten sich alle auf die praktische Umsetzung am Samstag.

Alles was wir am Freitag übten, konnte nun am Samstag umgesetzt werden.

Wir haben unsere Tour in der Neptunallee 1a gestartet. Durch die Stadt bis nach Papendorf sind wir gefahren.

Während der Bike Tour in der Orthopädie-Technik Scharpenberg ist Max Moyè dabei das Gehschultraining zu betreuen. Bei schönem Wetter ist er hoch konzentriert und mit Freude an der Sache dabei. Wir nehmen uns gerne Zeit.

Während der Bike Tour machten wir auch mal Pause und holten die Lunchpakete raus für eine kleine Stärkung. Bald waren wir bei schönstem Wetter in Papendorf am Sildemower See angekommen. Eine kurze Verschnaufpause und die ersten hüpften nicht nur in die Neoprenanzüge, sondern auch gleich in den See.
Nach so einer sportlichen Betätigung haben sich alle auf das kühle Nass gefreut. Einige runden im See gedreht und dann stürmten wir das kleine Buffet vor Ort. Welch ein perfekter Tag!

Wir danken allen Firmen für die informativen Vorträge, allen Sportlern für die motivierenden Worte, allen Mitarbeitern, die bei der Organisation und an beiden Tagen geholfen haben und natürlich auch ein großes Dankeschön an alle Besucher, die das Event zu dem gemacht haben was es war! Wir freuen uns auf das nächste. Danke und bis bald!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.